Showreel abspielen
Hey, ich bin

Tamada Ilya aus Frankfurt

Galerie

Tamada Ilya aus Frankfurt für Ihre Hochzeit

Tamada ist ein ungewöhnlicher Beruf, er begleitet nicht nur feurig eine Party, Hochzeit oder eine Firmenfeier. Er ist ein Dirigent, der aus einzelnen Musikinstrumenten ein Orchester erschafft, in dem jeder Mitwirkende seinen Platz kennt.

Ein Fest kann man mit einem Musikstück vergleichen. Der Gesamteindruck hängt stark von den professionellen Fähigkeiten jedes Musikers ab, von ihrem Können den Zuhörer mitzureißen. Ilya ist ein Tamada, der weißt, wie man ein Orchester mit seinen Spielern richtig steuert. Er ist davon überzeugt, dass es in seiner Arbeit keine unbedeutenden Kleinigkeiten gibt und kontrolliert persönlich alles, was während der Veranstaltung geschieht.

Ob eine Hochzeit, Firmenfeier, Geburtstag oder ein anderer Grund zum Feiern, Ilya bereitet sich auf jeden Auftritt gründlich vor, widersteht ungünstigen Zufällen, und improvisiert falls nötig und erwünscht. Kurz gefasst, wenn Sie alle Angelegenheiten die mit Ihrer Feier zu tun haben, solch einem Organisator anvertrauen, bekommen Sie ein hervorragendes Ergebnis ohne die geringste Mühe zu haben!

Bei der Arbeit hilft Ilya seine Liebe zum Leben, Ehrlichkeit und ein wundervoller Sinn für Humor, der es ihm ermöglicht, selbst eine sehr ungeschickte Situation zu Nutze der Gastgeber zu wenden. Ilya ist ein Moderator, welchen Sie weiterempfehlen werden!

Ilya ist ein kreativer Mensch und es spiegelt sich in seiner Arbeit wieder. Ein origineller Stil, Eleganz und ein aufmerksamer Umgang mit Details, dies sind die hervorhebenden Eigenschaften eines Profis. Entscheiden Sie sich für die Besten denn eure Feier soll makellos werden!

Galerie

Bewertungen

Anfrage senden

Ich interessiere mich für:
Bitte Ihr Vor- und Nachname eingeben
Bitte Ihre Telefonnummer eingeben
Bitte Ihre E-Mail eingeben
Bitte Gästeanzahl eingeben
Bitte Postleitzahl und Ort der Feier eingeben
Bitte Datum der Feier eingeben
Voraussichtliches Budget
Bitte wählen Sie eine Option aus
Nach oben