Tamada Elena aus Köln für Ihre Hochzeit

Eine gute Tamada ist nicht nur Erzählerin von Trinksprüchen und Witzen, sondern eine weise Person, die feinfühlig und gleichzeitig leidenschaftlich durch den Abend führt und die gesamte Aufmerksamkeit der Gäste auf das Brautpaar lenkt. Eine freundliche, lustige, offene und 100%-tig konzentrierte Person, die ihrer Aufgabe, für gute Stimmung zu sorgen, gewachsen ist.
Erste Bühnenerfahrung sammelte Elena bereits in ihrer Schulzeit. Ihre Aktivitäten als Schauspielerin, Moderatorin, Producerin, Kreativdirektorin, Kostümbildnerin sowie Klavierspielerin haben ihr Einblick in die verschiedensten Seiten auf die Kunst der Festlichkeiten verschafft.

Ihre langjährige Erfahrung als Tamada von Hochzeiten und diversen Events hat ihr das nötige Fingerspitzengefühl vermittelt, das Publikum in die richtige Stimmung zu führen.

Als Perfektionistin weiß sie, wie es ist, jemand anderem vertrauen zu müssen, obwohl man denkt, dass keiner es besser hinbekommt, als man selbst. Besonders am Tag der eigenen Hochzeit! Deswegen bereitet sie sich besonders auf alle möglichen Eventualitäten vor. Elena legt Wert darauf, für jede Veranstaltung im Gespräch mit dem Brautpaar ein individuelles Programm auszuarbeiten, welches perfekt auf die Veranstaltung und die Gäste abgestimmt ist. Ihr ist es sehr wichtig dem Brautpaar zu vermitteln: Es ist alles im Griff, ihr könnt euch entspannen und euren Tag genießen, ich passe schon auf und kümmere mich drum!

Es ist eine große Verantwortung und Herausforderung, Menschen zu helfen, diesen Tag zu einem unvergesslich schönen zu machen.

Mein ganzes Repertoire ansehen



Bewertungen und Kommentare


Fans

Bewertungen
Hunderte glückliche Brautpaare und erfolgreich durchgeführte Hochzeiten. Immer gut gelaunte Gäste: Dies war und bleibt unser Versprechen!
Alle Bewertungen...

Unser Team
Wir sind ein junges und dynamisches Team, das ein und dasselbe Ziel verfolgt: Menschen glücklich zu machen! Wir glauben fest daran, dass wir mit unserer Arbeit diese Welt ein bisschen lustiger, ein bisschen tanzender, ein bisschen rührender und, natürlich, ein bisschen besser machen können.
Lernen Sie uns näher kennen...

Das Journal