Muss die Hochzeit immer im Sommer sein?

Es hat sich mittlerweile die Tradition etabliert, dass die meisten Brautpaare ihre Hochzeit im Sommer feiern möchten. Gründe dafür gibt es natürlich viele: gutes Wetter, lange Tage, die Möglichkeit, draußen zu feiern… Aber hat nicht jede Jahreszeit ihre Vor-und Nachteile? Und ist eine Schneeballschlacht eigentlich nicht genauso romantisch, wie ein Wiesenfotoshooting?

Tamada für Hochzeit
Foto: Hochzeitsfotograf Alexej

Die Hochzeit im Winter hat viele Vorteile: Angefangen bei den trockenen Fakten wie günstigere Locations und mehr verfügbare Künstler bis hin zur Möglichkeit aus der eigenen Hochzeit etwas wirklich Außergewöhnliches zu machen. Wie wäre es mit einem weißen Pelzüberwurf für das Brautkleid? Oder einem Pferdeschlitten statt der langweiligen Limousine? Oder vielleicht wirft die Braut doch lieber einen Tannenast, als den klassischen Blumenstrauß? Die Möglichkeiten sind unendlich, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, aber es wird sicherlich wunderschön werden – und Ihre Liebe ist die Garantie dafür. 

Nach oben