Ratgeber für Ihre Hochzeit

6 Fragen an den Tamada beim ersten Gespräch

Hallo liebe Brautläute, wir fangen mit dem Thema an, das uns am nächsten liegt — dem Tamada. Manch einer glaubt, dass der Moderator auf einer Feier nicht unbedingt gebraucht wird. Ich bin aber absolut davon überzeugt, dass er notwendig ist. In den weiteren Videos werde ich detaillierter darüber sprechen, warum es wichtig ist auf jede Feier den Moderator zu haben unabhängig von Sprache, Nationalität, Thematik, Alter, Anzahl der Gäste usw.

Ein guter Hochzeitsmoderator: die Randbemerkungen

Letztes Jahr wurden in Deutschland 407.493 Hochzeiten gefeiert. Dies bedeutet, dass verschiedene Hochzeitsmoderatoren 407.493 Mal in verschiedenen Stimmen sagten: «Meine Damen und Herren, begrüßen unsere Brautpaare…». Aber wie wählt man einen passenden Tamada aus, damit man seine Entscheidung während der Hochzeit nicht bereuen wird?

Ein guter Hochzeitsmoderator: die Randbemerkungen

Ablauf der Hochzeitsfeier und der Generationenkonflikt

Die funkelnden Eheringe des Brautpaars, zahlreiche Gratulationen der Gäste, die Luft ist mit unbegrenzter Freude gefüllt. Die festliche Musik durchdringt den Raum und die Seelen aller an diesem unvergesslichen Event Beteiligten. Es ist einer der glücklichsten Tage im Leben eines Menschen, der das Glück hatte einem seelenverwandten zu begegnen und ihn nun zu heiraten.

Ablauf der Hochzeitsfeier und der Generationenkonflikt

Höhere Gewalt, die es nicht gab oder noch einmal über die Vorteile einer Hochzeitsagentur

Höhere Gewalt – ist ein Begriff, der öfters im Vertrag erwähnt wird. Was ist das eigentlich? In eine normale Sprache übersetzt sind es unvorhersehbare Umstände, die man nicht abwenden kann, wie etwa Krieg, Streik, Feuer, Naturkatastrophen oder Behinderungen. Alles andere – ist keineswegs höhere Gewalt, sondern fehlende Planung. Kann man eine Situation, in der ein Tamada zu spät zur Hochzeitsfeier kommt oder im schlimmsten Fall gar nicht, weil sein Auto plötzlich nicht angesprungen ist, eine höhere Gewalt nennen? Oder wenn die einzige Kamera eines Hochzeitsfotografen auf der Feier versehentlich auf den Boden fällt und zerbricht?

Höhere Gewalt, die es nicht gab oder noch einmal über die Vorteile einer Hochzeitsagentur

Hochzeit – ja oder nein

Ob man eine große Hochzeitsfeier haben möchte oder gar keine - ist eine private Angelegenheit eines jeden Paares. Wie auch immer Sie Ihre Hochzeit feiern möchten, sollten Sie dem Druck der Verwandtschaft, die vielleicht eine typisch authentische Hochzeit mit vielen Bräuchen und Traditionen haben wollen, standhalten, erst recht wenn Sie ein ganz bestimmtes Bild dieses großen Ereignisses im Kopf haben.

Hochzeit –  ja oder nein

Nicht nur deutsche Sprache ist unsere Stärke! Mit uns benötigt Ihre Hochzeitsfeier keinen Dolmetscher!

„Jede Hochzeitsvorbereitung sollte man mit der Zusammenstellung der Gästeliste anfangen.“- dies ist die Aussage zahlreicher Internet-Experten. Mit einer genauen Gästeanzahl ist es viel einfacher das Hochzeitsbudget im Bezug auf die Dienstleister wie z.B. Hochzeitsagenturen zu planen. Dabei wird eine der ersten Fragen, die ein Tamada bezüglich des Durchführungsformats Ihrer zukünftigen Hochzeit stellen wird, ebenfalls die folgende sein: „Wie viele Gäste möchten Sie einladen?“ An dieser Stelle ist es empfehlenswert darüber im Detail zu berichten. 

Nicht nur deutsche Sprache ist unsere Stärke! Mit uns benötigt Ihre Hochzeitsfeier keinen Dolmetscher!

Was darf das Brautpaar einige Tage vor der Hochzeit auf gar keinen Fall machen?

Wenn die Hochzeitsvorbereitungen vorbei sind und das wichtigste Ereignis schon in ein paar Tagen stattfindet, will man unwillkürlich eine kurze Pause machen und sich einfach entspannen. Das ist die beste Zeit um sich zu erholen und einen Schluck neuer Energie zu bekommen. Gleichzeitig ist es die Zeit, wo vieles passieren kann, was Ihre zukünftige Hochzeit ruinieren könnte. Lassen Sie uns darüber reden, welche Tätigkeiten der Bräutigam und die Braut vor der Hochzeit lieber nicht ausüben sollten, wenn sie eine perfekte Feier haben möchten.

Was darf das Brautpaar einige Tage vor der Hochzeit auf gar keinen Fall machen?

Warum eine Hochzeitsagentur Ihren Preis nie sofort nennen kann?

Es gibt eine bestimmte Frage, die die Mitarbeiter einer beliebigen Hochzeitsagentur mehrmals am Tag hören dürfen. Wenn die Agentur in Ihrem Team nur Profis hat, kann die Frage nie sofort beantwortet werden. Wie Sie sich schon vorstellen können, geht es um den Preis, der immer ganz individuell berechnet werden kann. Es ist genauso schwierig bei den Vermutungen „von“ - “bis zu“ im Gespräch eine Grenze festzulegen. Warum?

Warum eine Hochzeitsagentur Ihren Preis nie sofort nennen kann?

Freie Trauung: heiraten Sie dort, wo es Ihnen am liebsten ist!

Die Eheschließung in einem Rathaus hat einen sehr offiziellen Touch. Das Brautpaar und ihre Gäste versammeln sich in einem Trausaal, wo die ersten nach dem Ringtausch rechtmäßig zum Mann und Frau erklärt werden. Selbstverständlich ist dies eine wichtige Etappe des Hochzeitstages, muss aber nicht zwingend auf diese traditionelle Art ablaufen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Paare und Agenturen für die Gestaltung einer freien Trauung, eine Eheschließung an einem ungewöhnlichen und sehr schönem Ort.

Freie Trauung: heiraten Sie dort, wo es Ihnen am liebsten ist!

Eine Hochzeit ohne Tamada: Pro und Contra

Eine kleine Hochzeit braucht bestimmt keinen Tamada, bei 5 oder 10 Gästen ist es nun wirklich nicht tragisch. Die Gäste werden sich rasend schnell untereinander kennenlernen und die Feier kann beginnen. Für Verzicht auf Tamada spricht auch ein gesparter ordentlicher Geldbetrag. Doch vieles ändert sich wenn die Anzahl der Gäste die Kapazität eines kleinen Restauranttisches übersteigt.

Eine Hochzeit ohne Tamada: Pro und Contra

Nach oben