Musiker Michael

Der Pianist Michael, 1980 in Moskau geboren, erhielt schon als Vierjähriger Klavierunterricht. Mit sechs Jahren wurde er Schüler von Professor Ewgenij Liebermann an der Zentralen Musikschule für hochbegabte Kinder des Tschaikowsky-Staatskonservatoriums. Zahlreiche Konzerte in renommierten Häusern wie etwa dem großen und kleinem Konzertsaal des Moskauer Konservatoriums, der Gnessin Akademie, dem Rachmaninowsaal, dem Tschajkowskisaal und in der Ukraine, Weißrussland und im westlichen Ausland machten Michael einem breiten Publikum bekannt.
In den USA gab Michael bereits als Zwölfjähriger seine ersten Konzerte. Bei dem Musikwettbewerb des Internationalen Kunstzentrums „Interlochen“ in Michigan (USA) erhielt der junge Pianist 1993 den „Grand Prix“. Zahlreiche weitere Auszeichnungen folgten: 1994 bei dem 2. Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten in der Ukraine und beim Internationalen Piano Festival in Meran (Italien).

Seit 1997 lebt der Pianist in München. 2004 hat er sein Studium im Hauptfach Klavier bei Prof. F. Berger mit Auszeichnung abgeschlossen. In den letzten Jahren beschäftigte sich der Musiker intensiv mit Jazz und Weltmusik sowie mit Literatur und Pädagogik. In dieser Zeit hatte er einige Bücher geschrieben (Erzählungen, Gedichte, Bühnendramas, Essays), mehrere Jazz-Besetzungen mitgegründet und war bei noch mehreren als Gast engagiert.

Er tritt regelmäßig im Bayerischen Hof (München) und in weiteren namhaften Jazzhallen auf und ist regelmäßig als Solist und Kammermusiker sowie auch als Improvisator und Jazzman bei verschiedenen Konzertveranstaltungen und auf privaten Feiern in Deutschland und im Ausland engagiert.

Mein ganzes Repertoire ansehen

Weitere Musiker



Bewertungen und Kommentare


Fans

Bewertungen
Hunderte glückliche Brautpaare und erfolgreich durchgeführte Hochzeiten. Immer gut gelaunte Gäste: Dies war und bleibt unser Versprechen!
Alle Bewertungen...

Unser Team
Wir sind ein junges und dynamisches Team, das ein und dasselbe Ziel verfolgt: Menschen glücklich zu machen! Wir glauben fest daran, dass wir mit unserer Arbeit diese Welt ein bisschen lustiger, ein bisschen tanzender, ein bisschen rührender und, natürlich, ein bisschen besser machen können.
Lernen Sie uns näher kennen...

Das Journal