Musiker Stas aus Stuttgart für Ihre Hochzeit

Es wird behauptet, dass jedes Instrument über eine eigene Stimme verfügt. Magische Klänge eines Saxophons haben Stas bereits in seiner Kindheit den Kopf verdreht. Dadurch kam für ihn nur ein Beruf in Frage - die Musik. Seinen beruflichen Werdegang, vom blutigen Anfänger bis zum professionellen Musiker, begann er in einer Musikhochschule, anschließend wurde er von renommierten Musikern aus Deutschland, den Niederlanden und den USA unterrichtet.
Stas tritt schon seit 17 Jahren auf großen Bühnen, verschiedenen Events, privaten Partys sowie Open Air Festivals mit tausenden Besuchern auf. Als erfahrener Saxophonist ist er überzeugt, dass die perfekte Beherrschung des Instrumentes erst der Anfang ist. Viel wichtiger ist für ihn, sich auf das Publikum vollkommen einzulassen, dessen Sprache anzuwenden und anschließend für eine tolle Stimmung zu sorgen. Und es gelingt ihm sehr gut, denn in den vielen Jahren seiner Arbeit als Saxophonist sammelte er eine vielfältige Musiksammlung mit besten Hits an.

Seine Musik klingt großartig bei gemütlichen familiären Hochzeiten, Partys mit tausenden Gästen, auf großen modernen Events und zu jedem Auftritt hat er eine individuelle Herangehensweise bei der Musikauswahl. In seinem Repertoire werden perfekt House Charts mit Hits der 80er, 90er und 200er kombiniert. Dabei zaubern berühmte Latino Rhythmen eine romantische Stimmung.

Die entzückende Stimme eines Saxophons sorgt bei Ihrer Hochzeit für eine unvergessliche Atmosphäre des Festes!

Mein ganzes Repertoire ansehen



Bewertungen und Kommentare


Fans

Bewertungen
Hunderte glückliche Brautpaare und erfolgreich durchgeführte Hochzeiten. Immer gut gelaunte Gäste: Dies war und bleibt unser Versprechen!
Alle Bewertungen...

Unser Team
Wir sind ein junges und dynamisches Team, das ein und dasselbe Ziel verfolgt: Menschen glücklich zu machen! Wir glauben fest daran, dass wir mit unserer Arbeit diese Welt ein bisschen lustiger, ein bisschen tanzender, ein bisschen rührender und, natürlich, ein bisschen besser machen können.
Lernen Sie uns näher kennen...

Das Journal